Aktuelles

Information zu Coronavirus (COVID-19)

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, aufgrund der aktuellen Lage bzgl. möglicher Infektionen mit dem neuen Coronavirus (COVID-19) haben wir eine allgemeine Infektsprechstunde eingerichtet. Folgendes ist zu beachten: Bei Schnupfen, Fieber, Husten, Atembeschwerden oder Halsschmerzen ist eine TELEFONISCHE Anmeldung in der Praxis unter (030) 772 60 50 notwendig. Sie erhalten kurzfristig Termine in der Infektsprechstunde. Sollten Sie […]

Warum Herzpatienten das neue Coronavirus ernst nehmen sollten

Gefährlich wird das in China aufgekommene Virus Covid-19 vor allem für Menschen mit Grunderkrankungen. Insbesondere kardiologische Leiden sollten zur Vorsicht anhalten. Nach derzeitigem Stand hat das neue Coronavirus Covid-19 seinen Höhepunkt noch nicht erreicht. In Deutschland traten zwar bisher nur vereinzelt Erkrankungsfälle auf, doch auch hier ist nicht ausgeschlossen, dass sich eine Epidemie entwickelt. Für […]

Warum Fertiggerichte nur ausnahmsweise auf den Tisch sollten

Sogenanntes Convenience Food verführt immer mehr Menschen zum schnellen, bequemen Konsum – der jedoch seinen gesundheitlichen Preis hat, wie eine französische Studie belegt. Die Supermarktregale sind voll von stark verarbeiteten Lebensmitteln. Diese versprechen eine aufwandsarme Sättigung zum kleinen Preis, oftmals verbunden mit dem Hinweis auf enthaltene gesunde Ausgangsstoffe. Mikrowellen-Fertiggerichte etwa gibt es mit buntem Gemüse-Mix, […]

Das Kranoldpraxis-Team wünscht frohe Fest-tage und Gesundheit für 2020!

Auch „zwischen den Jahren“ werden wir für Sie da sein – beachten Sie aber bitte unsere zum Jahresende eingeschränkten Praxisöffnungszeiten. Mit 2019 geht ein Jahr zu Ende, das für die Kranoldpraxis mit einem Umbruch verbunden war. Cornelius Steffens übergab die Leitung der Praxis im Herbst an Dr. Rüdiger Zorn, der einem nunmehr aus vier Ärzten […]

Antibiotika-Verschreibungen in Deutschland rückläufig

Zwischen 2010 und 2018 ist der Verbrauch an systemischen Antibiotika kontinuierlich zurückgegangen. Experten begrüßen diese Entwicklung. Hartnäckig hält sich der Mythos vom Antibiotikum als „Allzweckwaffe“, die auch bei kleinsten Infekten oder präventiv bedenkenlos zum Einsatz kommen kann. Viele Patienten fragen proaktiv nach einer Antibiotika-Verschreibung, und so mancher Mediziner widersetzt sich diesem Ansinnen ungern – auch […]