Aktuelles

Gegen Herzinsuffizienz können Sie buchstäblich angehen!

Eine aktuelle Studie der Universität Michigan belegt einmal mehr die wohltuende Wirkung der Bewegung: Herzinsuffizienz-Patienten, die viel gehen, können ihre Symptome damit lindern und so Lebensqualität gewinnen. Von einer chronischen Herzinsuffizienz spricht man, wenn die Leistung des Herzens nicht mehr ausreicht, um den Körper ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. In der ebenfalls gebräuchlichen […]

Deutsche rauchen wieder mehr – Nikotinersatztherapie kann helfen

Insbesondere unter Jugendlichen steigt der Raucheranteil, während immer weniger Menschen versuchen, das Laster loszuwerden. Dabei hat man mit einer Nikotinersatztherapie gute Chancen. Ein kürzlich aktualisierter Cochrane-Review hat 68 Studien dazu ausgewertet und gibt Tipps für die Durchführung. Die Schweden machen es vor: Die Raucherquote in dem skandinavischen Land dürfte bald unter fünf Prozent fallen, womit […]

Spenderorgane bleiben knapp

In Deutschland warten fast 700 Menschen auf ein Spenderherz, doch für weniger als die Hälfte sind Organe verfügbar. Hierzulande kommen auf eine Million Einwohner nur zehn Organspender, viel weniger als in anderen europäischen Ländern. Am vergangenen Wochenende (3. Juni) wurde der Tag der Organspende begangen. Große öffentliche Aufmerksamkeit erregt dieser Aktionstag nicht, wie auch das […]

Covid-19-Impfung schützt das Herz nach Infektion

Eine Corona-Infektion zieht eine erhöhte Gefährdung durch schwere kardiovaskuläre Ereignisse und Langzeitfolgen für das Herz nach sich – bei Geimpften indes weniger stark, wie eine neue US-Studie zeigt. Die Covid-19-Pandemie ist medial in den Hintergrund getreten, kostet aber nach wie vor mehrere Hundert Menschenleben pro Woche allein in Deutschland. Und nicht nur das: Auch nach […]

Wir wünschen schöne Festtage – und freuen uns auf Rückkehrerinnen!

Zum Ausklang eines erneut turbulenten Jahres hoffen wir gemeinsam mit Ihnen auf eine erholsame Weihnachtszeit und ein erfreulicheres 2023. Zu diesem tragen auch Dr. Kruhl und Dr. Schreiner bei, die das Kranoldpraxis-Team künftig wieder verstärken werden. Schon zum vergangenen Jahresende äußerten wir an dieser Stelle den Wunsch, das neue Jahr möge – nach den Strapazen […]